Archiv der Kategorie: Allgemein

Auf nach Gorleben! BI Lüchow-Dannenberg trägt Kritik am Suchverfahren auf die Straße

Am 28. September wird die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) ihren Bericht vorlegen, in dem öffentlich darlegt wird, welche Teilgebiete für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle in Deutschland in Frage kommen. Aus dem Zwischenbericht Teilgebiete der BGE soll hervorgehen, welche Regionen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Atommüll-Endlager im Landkreis Lüneburg?

Seit 2017 läuft die neue Suche für ein langfristiges Atommüll-Lager.Am 28. September erfährt die Öffentlichkeit mit dem „Zwischenbericht Teilgebiete“ erstmals auf welche Gebiete in Deutschland sich die weitere Suche konzentrieren wird.Höchste Zeit also, um sich zu informieren. ☢ Was kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Beschluss im Landtag eröffnet für Schleswig-Holstein die Möglichkeit der Zwangszuweisung von AKW-Bauschutt

Weitgehend unbeachtet hat den Schleswig-Holsteinischen Landtag ein Beschluss passiert, der nun die zuständigen Behörden ermächtigt, Deponien zur Annahme von  Bauschutt aus dem AKW-Abriss zu zwingen. Auch gegen den Willen der AnwohnerInnen und gegen das, immer wieder nach Außen bekundete, Grundverständnis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Anmeldung zur Auftaktveranstaltung der Teilgebiete Konferenz jetzt möglich

Teilgebiete Konferenz? Was ist das denn? Das werden sich bundesweit viele Menschen fragen, denn die Suche nach einem Endlager für den Hochradioaktiven Atommüll in Deutschland ist seit ihrem Start aus dem Blick der breiten Öffentlichkeit verschwunden.   Infomahnwache Clamartpark Lüneburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

HZG-Dialog veröffentlicht neuen Newsletter

Atomkraftwerke laufen für die Stromproduktion wenige Jahrzehnte, Atomforschungsanlagen werden in der Regel auch nicht länger genutzt. Was bleibt, wenn aller Strom verbraucht ist und die Forschungsergebnisse längst überholt sind, ist Atommüll. Da liegt es Nahe, dass sich auch der HZG-Dialog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Atomanlagen, Rückbau | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Umweltverbände und Anti-Atom-Initiativen fordern die Absage des CASTOR-Transportes nach Biblis

Lange Zeit war es ruhig um das Thema Atomtransporte. Das heißt nicht, dass keine stattfanden – allein durch den Hamburger Hafen gingen  in den ersten zehn Monaten 2019 circa 120 Atomtransporte, darunter 67 mit Kernbrennstoffen. Das läuft aber in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Eingangslager Schacht KONRAD soll auf dem Gelände des AKW Würgassen entstehen

Nun ist die Katze aus dem Sack: das Eingangslager für das Endlager für schwach- und mittelaktiven Atommüll Schacht KONRAD kommt auf das Gelände des stillgelegten AKW Würgassen. Seit 2017 ist so ein Lager in den Plänen der Bundesregierung vorgesehen. Anlass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Ein sicherer Ort? Atommüll-Lager-Suche in Gülze-Sumte

Das erste Zwischenergebnis der „Endlagersuche“ wirft seine Schatten voraus. Ende September will die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) eine Karte mit den Gebieten vorlegen, in denen es einerseits das „richtige“ Wirtsgestein (Salz, Ton, Granit) gibt und andererseits keine geologischen Gründe, z.B. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Konventionell belastete Dämmstoffe aus dem AKW Krümmel werden auf Deponie entsorgt

In den vergangenen Tagen lösten Presseberichte rund um den Bauschutt aus dem geplanten Rückbau des AKW Krümmel bundesweit Irritationen aus.  Da wir als LAgAtom auch aus anderen Bundesländern angesprochen wurden, ob denn jetzt auch AKW-Rückbauschutt von dort nach Schleswig-Holstein kann, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Begleitgruppe und Betreiber einigen sich im HZG Dialog auf Verbesserung im Umgang mit radioaktiven Abwässern

Egal ob Rhein, Donau, Isar oder Elbe, die Einleitung von radioaktiv Abwässern in ein Thema das AnwohnerInnen stark beunruhigt. Weiterhin ungeklärt sind zum Beispiel die deutlich im Fluss- und Trinkwasser   erhöhten Tritium-Werte beim AKW  Saumur an der französischen Loire. (Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar