Erhöhte Strahlenwerte bei Brennelementewechsel

Eine Dokumentation des ARD-Magazin Plusminus deckt auf, was AtomkraftgegnerInnen schon lange vermutet haben. Während des Brennelementewechsels treten deutlich Strahlungsspitzen auf. Für das AKW Grundremmingen rückte RWE jetzt erstmals geheim gehaltene Meßwerte raus. Der IPPNW sieht Zuzammenhänge zu erhöhten Leukämieraten in der Nähe von Atomkraftwerken.

Hier gehts zum wirklich lesenswerten Bericht von Plusminus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.