Atom und Gas sind nicht nachhaltig! FFF-Kundgebung in Lüneburg – 14.01.2022; 15:00

Fast könnte man meinen, die Zombies klopfen doch noch an die Hintertür.
Die EU will Atom und Gas als nachhaltig einstufen. Die Folgen dieses Etikettenschwindels wären dramatisch: Millionen an Investitionen würden dem Ausbau der erneuerbaren Energien entzogen.
Doch damit lässt sich weder der Anti-Atom- noch der Klima-Bewegung Sand in die Augen streuen. An vielen Orten formiert sich der Widerstand.
Atomkraft ist kein Klimaretter – zu langsam, zu teuer, zu unbedeutend, zu gefährlich (Hintergründe hier)!
Nur ein konsequenter Dreiklang aus Erneuerbaren, Energie-Effizienz und Energiesparen kann die Wende bringen, bevor das Klima kippt.

LAgAtom unterstützt den Aufruf von FFF Lüneburg zur Demo am 14.01.2022.

14.01.2022 15:00  – Stopp EU-Taxonomie – Lüneburg Am Sande

 

Hier könnt ihr eine Eil-Appell des BUND gegen die Pläne der EU unterstützen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.