Schlagwort-Archive: HZG-Dialog

HZG-Dialog: Begleitgruppe muss trotz konstruktivem Dialog eine Einwendung erheben, um ihr Klagerecht nicht zu verlieren.

Wer schon in den 70er lesen konnte, erinnert sich vielleicht an „Per Anhalter durch die Galaxis“. Da muss die Erde einer intergalaktischen Autobahn weichen und die Menschen, die erst durch die „Bauarbeiter“ davon erfahren, können nichts dagegen tun. Denn sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomanlagen, Rückbau | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Und er bewegt sich doch: Kieler Umweltminister Habeck geht auf Kritik am eigenen Konzept zum Umgang mit AKW-Schrott ein

Freigabe, das ist eines der umstrittensten Themen in der bundesweiten Diskussion um den AKW-Rückbau. Dahinter verbirgt sich das Konzept, über 90% des Bauschuttes als „Normalmüll“ zu deklarieren. Darunter unbedenkliche Dinge, wie das Kantinengebäude, aber auch Bauteile und Betonreste, die noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Allgemein, Atomanlagen, Rückbau | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Neuer Newsletter zum HZG-Dialog erschienen

An vielen Atomstandorten in Deutschland laufen derzeit die Genehmigungsverfahren für den Rückbau von Atomanlagen.  Dabei stellen Bürgerinitiativen immer wieder die Frage, ob es zu den Plänen der Betreiber Alternativen gibt. Insbesondere für die grundlegende Rückbaustrategie – Einschluss oder Rückbau – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomanlagen, Pressemitteilung, Rückbau | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AKW Krümmel: Vattenfall lädt zum „Runden Tisch“ aber transparente Beteiligung sieht anders aus

Seit Jahren ist rund um das AKW Kümmel nicht viel passiert. Nach diversen Pannen seit 2009 vom Netz, soll es seit 2011 endgültig stillgelegt werden – doch der Betreiber Vattenfall zierte sich mit dem Antrag bei der Aufsichtsbehörde. In den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AKW, Atomanlagen, Kommentar, Rückbau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anti-Atom-initiativen gehen mit Positionspapier zum Rückbau von Atomanlagen an die Öffentlichkeit

AKW abschalten und gut? Alle Probleme gelöst? Leider ist das nicht so einfach. Nicht nur vom  Betrieb auch vom  Rückbau von Atomanlagen gehen beträchtliche Risiken aus – vor allem wenn Betreiber dabei die Kosten reduzieren wollen und ihnen lasche Stilllegungsgenehmigungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Atomanlagen, Pressemitteilung, Rückbau | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scopingtermin zum Rückbau des HZG-Forschungsreaktors setzt Standards für andere Standorte

Seit Herbst 2012 ist Lagatom Teil des HZG-Dialoges, einer freiwilligen Form der Bürgerbeteiligung. Während an anderen Standorten mit Stillegungsprozessen Forderungen von Umweltinitiativen kaum gehört werden und oft nicht mal auf dem Klagewege durchdringen, wird beim Rückbau der Atomforschungsanlagen in Geesthacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Atomanlagen, Öffentlichkeitsarbeit, Rückbau | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kontroverse Diskussionen im „HZG-Dialog“ über die Genehmigungs-Lage des Reaktordruckbehälters des Nuklearschiffes „Otto Hahn“

Neben dem eigentlichen Atomforschungsreaktor befindet sich auf dem Gelände des Helmholtz Zentrums Geesthacht (vormals GKSS) auch der Reaktordruckbehälter der Otto-Hahn, des einzigen deutschen Atomschiffes. Ende der 60er in Betrieb genommen, stellte sich schon gut 10 Jahre später die Idee eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Öffentlichkeitsarbeit, Presseerklärung | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar