Busse zur großen Anti-Atom-Demo Greifswald

Das Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom (LAgA) hat zwei Busse organisiert, damit sich LüneburgerInnen am kommenden Samstag an der großen Anti-Atom-Demo Greifswald beteiligen können. So soll ein starkes und gemeinsames Zeichen gegen den anstehenden Castor-Transport aus dem südfranzösische Cadarache ins vorpommersche Lubmin bei Greifswald gesetzt werden.

Einige hundert Menschen aus Greifswald, Lubmin und Rostock hatten sich im November auch gegen den Gorleben-Castor quergestellt. “Wir ziehen alle an einem Strang. Gemeinsam können wir viel erreichen, wie man an dem abgesagten Castortransport nach Majak sieht. Dieses Ziel verfolgen wir für alle Castortransporte, um die Atomenergie weltweit abzuschaffen!” sagt Freya Rudek des LAgA.

Nach der großen Anti-Atom-Demo am Samstag, 11.12., in Greifswald stehen aktionsreiche Tage bis zum Tag X (voraussichtlich der 16.12.) an. Auch hier sind LüneburgerInnen herzlich eingeladen, sich an der Protesten zu beteiligen.

Infos: www.lubmin-niXda.de und www.lagatom.de

Die Buskarten sind erhältlich im Böll-Haus (Katzenstraße 2) und bei AStA Copy (Universität Lüneburg). Der Selbstkostenpreis beträgt 16 Euro. Einige Spenden ermöglichen vergünstigte oder gar Umsonst-Karten. Die Busse starten Samstag um 8 Uhr am ZOB Lüneburg. Auch spontane Mitreisende können noch dazustoßen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Busse zur großen Anti-Atom-Demo Greifswald

  1. AG-Öffentlichkeit//F sagt:

    Hey Timo und andere Interessierte,
    die Busbörse für Samstag ist auch hier zu finden: http://www.ausgestrahlt.de/mitmachen/castor/lubmin/bus1.html

    Abfahrt: 8 Uhr ZOB Lüneburg
    Ankunft: 12:30 Uhr Greifswald
    Demo: 13 Uhr
    Rückfahrt: 17 Uhr
    Ankunft: 21:30 Uhr ZOB Lüneburg.

    Es gibt, wie gesagt, noch vergünstigte bzw. Umsonst-Karten im Böll-Haus, wenn man nicht so viel Geld ausgeben kann. Einfach dort nachfragen bzw. Karte “kaufen”! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.