“Kernenergie so sicher wie diese Web-Site”

Offenbar bei Einfahrt des CASTORs ins Zwischenlager Gorleben haben sich ein paar Computer-Spezis erlaubt, die Seiten der Atom-Betreiber “www.kernenergie.de” zu manipulieren…

Wollen wir nicht hoffen, dass sie mit ihrer Botschaft Recht behalten!!! Hier der ScreenShot von 10:00 Uhr:

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, AKW, Allgemein, Atomanlagen, Öffentlichkeitsarbeit abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.