Anti-Atom-Bewegung feiert ersten Erfolg: Castor muss einen Tag früher starten

Aus gut unterrichteten Kreisen kommt die Info, dass der Castor einen Tag früher in Frankreich startet, also Mittwoch um 14:20 (französische Quelle). Den Grund werten wir als ersten Erfolg der Anti-Atom-Bewegung!

Nach Fukushima ist der Widerstand gegen den nuklearen Wahnsinn auch in Frankreich gewachsen.  Die Cogema (der Betreiber in La Hague) und die französische Bahn rechnen mit massiven Protesten. Sie versuchen mit dem Vorziehen des Transportes dafür zu sorgen, dass er überhaupt in Deutschland ankommt.

Für die Anti-Atom-Gruppen in Lüneburg und Umgebung macht sich nun bezahlt, dass man von vornherein mit einem frühzeitigen Protestbeginn geplant hat. Das Camp und die Mahnwache in Wendisch Evern zum Beispiel beginnen schon am Mittwoch um 18:00. Auch andere Gruppen sind schon lange am Start, bevor der Castor die Bretagne verlässt.

Der Castor kommt – Wir sind schon da!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.