Das Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom fährt per Bus nach Brokdorf

PICT0755Am Sonntag den 21.April 2013 ist der Fukushima- Tschernobylgedenktag.

Das Lüneburger Aktionsbündnis gegen Atom (LAgA) fährt per Bus nach Brokdorf, dort heißt es:

AKW Brokdorf ABSCHALTEN-JETZT!

am AKW Brokdorf findet ab fünf vor zwölf eine Protest-und Kulturmeile statt.

Abfahrt Lüneburg : 9:30 Uhr ab ZOB am Bahnhof
Rückfahrt aus Brokdorf: ca.16:00 Uhr
Preis: 10,–€ Solipreis (Real-Preis eigentlich 13,- €)
Restfinanzierung durch Spenden im Bus

Kartenverkauf: Alle Restkarten werden nun am Sonntag am Bus verkauft!


Am diesjährigen Tschernobyl-Jahrestag werden wir unter dem Motto :

AKW Brokdorf ABSCHALTEN-JETZT!

mit einer Protest- und Kulturmeile am AKW ab fünf vor zwölf am Sonntag, 21. April, unserer Forderung nach sofortiger Stilllegung des besonders störanfälligen, besonders gefährlichen und völlig überflüssigen AKW Brokdorf Nachdruck verleihen. Geplant ist ein Bühnenprogramm mit wenigen Redebeiträgen sowie Straßen- musik und Kleinkunst entlang der “Meile” mit Infoständen und Aktionsangeboten. Mehr dazu bald an dieser Stelle. Das soll die zentrale Aktion für Norddeutschland werden. Für den Süden ist am gleichen Tag eine Demo in Grafenrheinfeld geplant.

Dieser Beitrag wurde unter AKW, Allgemein, Demonstration abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.