“FUKUSHIMA 360°” als Buch erschienen…

Buchvorstellung-Web

Buchvorstellung “FUKUSHIMA 360°” – Mit Klick auf das Bild wird die Vorstellung (2 DIN-A4 Seiten) als PDF geladen

Der Vortrag von Alexander Neureuter ist dem breiten Publikum noch wach in Erinnerung. Die Schilderungen der Schicksale aus der radioaktiven Zone in Japan haben viele bewegt.

Nun ist zu diesem Vortrag auch ein Buch erschienen und durch zahlreiche Details ergänzt worden. Auf den über 200 Seiten dieses Text- und Bildbandes lässt sich umfassend die aktuelle Lebens- oder Überlebenssituation der dortigen Bevölkerung nach dem mehrfachen Super-GAU nachempfinden. Fakten zur Atomkatastrophe und wie es dazu kommen konnte – zumal in einem Land, was am Ende des zweiten Weltkrieges die bestialische Vernichtungskraft der Atombombe zu spüren bekam.

Die im Buch und dem Vortrag nachgezeichnete Reise Neureuters von Hiroshima im Süden Japans, bis in die Region Fukushima ist ein Zeitdokument, was auch deutlich macht, dass die Atomkatastrophe vom 11. März 2011 erst an ihrem Anfang steht.

„Fukushima 360° – Das atomgespaltene Leben der Opfer vom 11. März 2011“ 44 Foto-Reportagen von Alexander NeureuterFoto-Reportagebuch mit 204 Seiten und 158 meist großformatigen Farbfotografien Flex-Cover, Fadenbindung, schweres Bilderdruckpapier, 26,0 x 29,7 cm, 1.320 Gramm Eigenverlag, ISBN: 978-3-00-044733-4, Preis: 29,80 Euro, Erscheinungstermin: 10. Februar 2014

Alexander Neureuter ◆ Freier Foto-Journalist für Umwelt- und Reisethemen Hahnenberger Straße 37 ◆ 29471 Gartow Telefon: 0 58 46 / 980 42 97 ◆ E-Mail: alexander@neureuters.de ◆ Homepage: www.neureuters.de

Ein Interview mit dem Autor folgt…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Pressemitteilung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.