Eil-Aktion gegen Atom-Subventionen der EU


 .ausgestrahlt  hat heute eine Eil-Unterschriften-Aktion gegen die
geplanten Atom-Subventionen der EU gestartet. Es wäre super, wenn Ihr über Eure E-Mail-Verteiler und Webseiten auf diese Aktion hinweisen könnt.

 

Ihr findet die Aktion auf http://www.ausgestrahlt.de

Auf der .ausgestrahlt Webseite stehen Banner zum Download bereit, die Ihr in Eure Seiten einbinden könnt, wenn Ihr die Aktion unterstützen möchtet.

.ausgestrahlt ist auch gerne bereit, Organisationen und Initiativen, die die
Aktion weiterverbreiten, als Unterstützerinnen auf unserer Webseite zu
nennen. Meldet Euch einfach bei webteam@ausgestrahlt.de

Hier ein kurzer Text, den Ihr gerne so oder abgewandelt verwenden könnt:

————————————————————-
Nein zu Atom-Subventionen der EU

Unfassbar – erst vor einem Jahr hat die Katastrophe von Fukushima
bewiesen, wie gefährlich Atomkraftwerke sind. Jetzt wollen vier
EU-Länder erreichen, dass Subventionen für Atomstrom erlaubt werden,
weil neue Atomkraftwerke anders gar nicht finanzierbar sind.

Schon am Freitag, 20. April, sollen die EU-Wirtschafts- und
Energieminister dazu beraten. .ausgestrahlt hat eine online-Eil-Aktion
gestartet, die die Bundesregierung auffordert, Atom-Subventionen klipp
und klar abzulehnen. Mach mit! Danke fürs Mitmachen!

Jochen Stay

http://www.ausgestrahlt.de

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein, Kampagne, Öffentlichkeitsarbeit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.