Ab 11.12.18 startet der Erörterungstermin zum Rückbau des AKW Krümmel

Am Dienstag, den 11. Dezember 2018, geht der Antrag auf Rückbau des AKW  Krümmel in die nächste Runde.

————————————————————–

11.12.18 09:30 Uhr (Einlass ab 08:30 Uhr)

Sachsenwald Forum, Hamburger Straße 4-8, 21456 Reinbek

——————————————————————

Zur Erinnerung der Betreiber Vattenfall hatte nach dem Verlust der Betriebsgenehmigung bis zum August 2015 gewartet und dann einen Antrag auf “sofortigen Rückbau” des AKW gestellt. Eigentlich eine gute Nachricht; aber wie so oft, muss man auf die Details schauen. Auch wenn die Antragsunterlagen, die im August und September Auslagen an vielen Stelle dürftig bleiben, wird doch eines deutlich, die Pläne von Vattenfall beinhalten viele Risiken.  (Mustereinwendung auf www.lagatom.de)

Grund für rund 400 Menschen, eine Einwendung gegen die Pläne zu erheben.

Diese Einwendungen  sollen nun ab dem 11.12.18 erörtert werden. (Der Termin wird ggf. am 12. Dezember und am 13. Dezember 2018 fortgesetzt.)

Redeberechtigt ist jedeR EinwenderIn. Zuschauer sind erlaubt.

Das MELUND hat vorab eine Leitfaden  zum Ablauf des Erörterungstermins veröffentlicht. Diesen Leifaden findet ihr auf der Seite des MELUND oder hier als Download.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.